Breton Multi Touch

Breton Multi Touch ist die Schnittstelle zur Verwaltung von Apps mit denen die Bediener von Natursteinanlagen schnell und genau Werkstücke aus Gesteinsplatten bearbeiten können.

Breton Multi Touch wird am Einlauf der Maschine, in einem Schaltpult mit MultiTouch-Farbmonitor, installiert. Der Bediener kann von dort aus direkt und intuitiv die auszuführenden Arbeiten programmieren.

Der Bediener wird bei seiner Arbeit von den Apps unterstützt, denn diese beschreiben Schritt für Schritt, von der Zeichnung bis zur Bearbeitung, die verschiedenen Entwicklungsphasen des Produkts.

Dank der App “Slab Editor”, mit der die auf der Maschine eingebaute Fotokamera gesteuert wird, kann ein Foto der Platte gemacht werden auf dem der Plattenumriss und die eventuellen Defekte ganz einfach mit dem Finger auf dem MultiTouch-Monitor eingezeichnet werden können. Die Abbildung der Platte wird in eine Datenbank gespeichert, in der die gesamte “Geschichte” der Platte, wie zum Beispiel welcher Auftragsnummer sie zugewiesen worden ist, welche Werkstücke daraus hergestellt worden sind, ihre Klassifikation u.a. festgehalten wird. Allerdings ist es auch ohne Fotokamera möglich, die nutzbare Fläche mit Eingabe der erforderlichen Daten zu bestimmen.

Nachdem die nutzbare Fläche auf der Platte bestimmt worden ist, kann die App “Cut Scheme” dank der automatischen Nestingfunktion, das Schnittbild erstellen. Die Schnittbilder der zu sägenden Werkstücke können aber auch von Hand, mit der Fingespitze, hinzugefügt, verschoben, gedreht oder, dank der automatischen Snap-Funktion, an ein anderes Werkstück angehängt werden. An dieser Stelle wird das erstellte Schnittbild überprüft und automatisch optimiert.

App “Cut Move Editor” rechnet die Reihenfolge der Schnitte und die dazu erforderlichen Versetzungen der Werkstücke aus. Sie steuert die Sauger des Kopfs und aktiviert ausschließlich jene, die für das sichere und präzise Abheben jedes Stücks nötig sind. Ein anspruchsvoller Bediener kann die Reihenfolge der Schnitte und die entsprechenden Versetzungen ändern. Es genügt, wenn er einfach mit der Fingerspitze Teile einer Platte verschiebt oder auszuführende Schnitte auswählt, als ob die Maschine die Verlängerung seiner igenen Hand wäre.

Haben Sie auf dieser Seite nützliche Informationen gefunden?

Dankeschön für Ihre Hilfe, dank derwir immer bessere Leistungen anbieten können

funktioniert im Moment nicht, wieder versuchen.