CNC-gesteuertes Vertikal-Hochgeschwindigkeitsbearbeitungszentrum mit 5 kontinuierlichen interpolierten Achsen zum Fräsen von Bauteilen mittlerer, großer und sehr großer Größe aus Stahl, Aluminium, Verbundwerkstoffen und Harz.

DIE NEUE HERAUSFORDERUNG in der globalen Hochgeschwindigkeit

 

Klicken Sie bitte hier,wenn Sie Flymill bei der Bearbeitung eines großen Zahnrads sehen möchten, das für den Betrieb von Staudämmen eingesetzt wird.

Hier klicken für den Online-Katalog

DIE PRODUKTPALETTE

Die Serie der FLYMILL CNC-gesteurte Hochgeschwindigkeitsearbeitungszentren mit 5 Achsen, besteht aus vier Modellen, FLYMILL 1000, 1300, 1600 und 2000, die sich im Wesentlichen hinsichtlich der Vertikal- und Querverfahrwege unterscheiden, der zwischen 2.500 mm, 4.000 mm und 3.500 mm groß ist, während die Längsverfahrwege zwischen 2.000 und 8.000 mm und mehr  variieren.

DIE BESONDERHEITEN

Die großen Abmessungen des Tischs, die Steifheit der Strukturen und die großen Arbeitshübe ermöglichen die Nutzung dieser vertikalen Bearbeitungszentren entweder mit nur einem Arbeitsbereich, oder im Pendelbetrieb und mit Arbeitsgeschwindigkeiten der Linearachsen von 40 m/min, während sie im Schnellbetrieb auch bis zu 60 m/min erreichen können. Die Schwenkköpfe, alle mit einer kontinuierlichen Rotation der C-Achse, einer Rotation der A-Achse von -105° bis +120°, einer Rotationsgeschwindigkeiten bis zu 100 U/min und einer Leistung der Elektrospindel bis zu 40 kW, erlauben der Maschine eine schnelle Durchführung komplexer Arbeiten, indem sie bei maximal einfacher Programmierung in drei Dimensionen gleichzeitig arbeitet. Dank der Rotationsmöglichkeit der A-Achse bis zu 120°, können an diesen Fräsmaschinen bequem bei gleicher Positionierung des Werkstücks auch schwierige Hinterschnittbearbeitungen durchgeführt werden.

ELEKTROSPINDELN

Für die Köpfe der FLYMILL CNC-Bearbeitungszentren sind auch eine Reihe von besonders leistungsstarken Elektrospindeln verfügbar, die eine Rotationsgeschwindigkeit von bis zu 40.000 Umdrehungen und kontinuierliche Drehmomente bis zu 137 Nm erreichen und es ermöglichen, bei hoher Geschwindigkeit in der Phase des Schruppens, als auch bei der Feinbearbeitung von Verbundmaterialen, leichten Legierungen, Stahl, bis hin zu Superlegierungen zu bearbeiten.  Alle Elektrospindeln sind thermisch stabilisiert und eine spezielle Software für die thermischen und dynamischen Ausdehnungen, ermöglicht das Einhalten der sehr engen Toleranzen, auch bei der Änderung der verschiedenen Arbeitsbedingungen.

ZUBEHÖR

Die Palette der vertikalen CNC-gesteuerten FLYMILL-Bearbeitungszentren wurde entwickelt, um dem Nutzer in einer kompakten Struktur einen großen Arbeitsbereich zu bieten, der den Ansprüchen des begrenzten Raums entspricht. Eine große Zubehörauswahl steht zur Verfügung, um die Produktion und die Anforderungen an die Bearbeitung für die unterschiedlichen Bereiche wie Raumfahrt, Automobilsektor, Formen- und Modellbau anzupassen.

Schnell, für ausgeklügelte Gussformen

Teilen Sie diesen Link

Haben Sie auf dieser Seite nützliche Informationen gefunden?

Dankeschön für Ihre Hilfe, dank derwir immer bessere Leistungen anbieten können

funktioniert im Moment nicht, wieder versuchen.