ContourFive ist ein CNC-gesteuertes, 5-Achs-Form- und Konturenfräs- sowie Säge- und Drehzentrum mit festem Arbeitstisch, auf dem komplexe Arbeiten durchgeführt werden können, für die sonst mehrere Maschinen erforderlich wären:

CONTOURFIVE ist ein CNC-Arbeitszentrum für Profilier-, Säge- und Drehbearbeitungen mit fünf interpolierenden Achsen und festem Arbeitstisch, auf dem komplexe Arbeiten durchgeführt werden können, für die sonst mehrere Maschinen erforderlich wären:

• Blöcke und Riegel werden mit dem Sägeblatt auf gewünschte Werkstückformate geschnitten, um komplexe, großformatige Werkstücke herzustellen;

• Profil- und Ausfräsungen mit Formfräswerkzeugen;

• Konturfräsen mit Formfräswerkzeugen;

• Sägen von Platten und Tranchen;

• Drehen von Säulen (in Verbindung mir einer Drehvorrichtung) mit beliebigem Profilquerschnitt, auch gewendelte Säulen mit Hinterschnitt.

 

CONTOURFIVE unterscheidet sich durch ihre Leistungen:

• der kurze Brückenträger garantiert maximale Steifigkeit;

• Eilvorschübe bis 40 Meter pro Minute;

• leistungsfähige Spindel mit 20 kW (in S6);

• max. Sägeblatt-Durchmesser: 500 mm;

• Drehung C-Achse: ± 200°;

• Schwenkung A-Achse: von 0° bis +115°;

• Verfahrweg X-Achse: 3.800 mm;

• Verfahrweg Y-Achse: 2.800 mm;

• Verfahrweg Z-Achse: 700/1000/1200 mm;

• Bearbeitungsmöglichkeiten mit Sägeblättern, Profilierwerkzeugen, Bohrern, Fräsern usw.;

• Automatisches Werkzeugmagazin mit 27 Plätzen + (auf Anfrage) 1 Ablageplatz für das Sägeblatt.

Ausgezeichnete Konstruktionseigenschaften

Motorenspindel mit Hochgeschwindigkeit, 16 kWLeistung (in S1) und einer Drehzahl bis zu 14.500 Umdrehungen pro Minute. Sie ist thermisch stabilisiert und ihre Lager werden mit „Long life“-Fett geschmiert. Durch die Spindel fließt das Kühlmittel zur Abkühlung des Werkzeugs.

Dreh-/Schwenkkopf für 5-Achs-Bearbeitung von Werkstücken. Der Kopf hat eine symmetrische Struktur und besteht aus einer C-Achse, die über eine Drehung von ± 200° verfügt, an der Pinole befestigt ist, sich um die eigene Vertikalachse dreht, sowie aus einer A-Achse, mit einer Schwenkung von 0° bis +115°, in der die Motorenspindel befestigt ist. Drehungen/ Schwenkungen durch digitale Servo-Motoren.

Spindelwagen aus Gusseisen, der auf Kugelumlaufklötzen fährt (Achse “X”), mit Präzision-Zahnstangengetrieb und von einem digitalen Servo-Motor angetrieben. Im Wageninnern befindet sich, in Senkrechtposition, die stählerne Spindelsupportpinole (Achse “Z”), die von einem Kugelgewindetrieb mit vorgespannter Mutter und einem digitalen Servo-Motor angetrieben wird. Die Position wird vom Motor-Drehgeber erfasst.

Arbeitstisch aus geripptem Gusseisen, der dank geeigneter Verankerungs- und Ausgleichsysteme fest am Fundament verankert und mit einer Aluminiumfläche mit Nuten zur Befestigung der Werkstück-Aufspannvorrichtungen überzogen ist (einschl. Vakuumpumpe und Verteilersystem).

Brückenvorschub auf Gleitführungen mittels Zahnstangengetriebe und Präzisionsgetriebe mit Spielausgleich, angetrieben von digitalem Servo-Motor.

Bewegliches Werkzeugmagazin, 27-stellig, für den automatische Werkzeugwechsel.

Ablageplatz für Sägeblatt mit max. 500 mm Durchmesser (auf Anfrage).

Drehbank für die Herstellung von Säulen und Rund- Elementen (Bearbeitungs-Ø: 960x3200 mm (auf Anfrage).

Stirnschutz, der aus einer Reihe von stählernen Schiebetüren bestehen, welche von Hand aufgemacht und geschlossen werden können und große, runde Fenster haben.

CNC-Steuerung der neuesten Generation Siemens Sinumerik 840D SL auf PC-Architektur samt PC mit Windows-Betriebssystem, bedienerfreundlicher Schnittstelle und neuester Software zur Programmierung der Arbeitsgänge.

Verschiebbare Hängekonsole, mit 15“ TouchScreen- Farbmonitor, Joystick für die intuitive Ansteuerung der motorisierten Arbeitsachsen und USB-Anschluß für die Datenübertragung.

Ferngesteuertes Bedienpult das durch ein Kabel mit dem Hauptschaltpult verbunden ist, um auch die Anspannungsarbeiten der Werkstücke, Speicherung, Handrad, Notausschaltung u.ä. zu vereinfachen. So kann der Bediener den korrekten Vorgang einiger besonders heiklen Bearbeitungen aus der Nähe, direct am Werkstück, kontrollieren.

Elektrische Geräte und Hilfsvorrichtungen sind in zwei Schränken mit Schutzgrad IP54 untergebracht und werden von einem Kühlaggregat für Außentemperaturen bis zu +45°C gekühlt.

ContourFive NC 700/1000 - CNC-gesteuertes, 5-Achs-Form- und Konturenfräs- sowie Säge- und Drehzentrum

Breton Contourfive NC 700 bei Ausführung verschiedener Bearbeitung sehen

Großformatige Küchenarbeitsplatte sehen, die aus einer Bretonstone-Platte JUMBO hergestellt wurde

Empfangstisch aus gestocktem Bretonstone JUMBO, mit der Maschine Contourfive NC 700 hergestellt

 

Breton ContourFive NC 700 - 3 Videoarbeit

 

 

 

Breton ContourFive NC700

 

 

 

Maschine "Contourfive NC700" bei der Bearbeitung einer Schachtabdeckung

 

 

 

Auch die ContourFive NC700 führt Skulpturen aus

 

 

 

Die auf der Breton-Sägeanlage ContourFive NC700 hergestellte Säule

 

 

Teilen Sie diesen Link

Haben Sie auf dieser Seite nützliche Informationen gefunden?

Dankeschön für Ihre Hilfe, dank derwir immer bessere Leistungen anbieten können

funktioniert im Moment nicht, wieder versuchen.