Breton Spa verstärkt dank der Tecnema Technology Srl die eigene Marktpräsenz in der Keramikbranche

Breton Spa ist der weltweite Marktführer in Anlagenbau für Naturstein- und Kompositsteinbearbeitung, in Herstellung von Läppmaschinen und Fräsanlagen für Keramikplatten, sowie von Hochgeschwindigkeitsanlagen für industrielle Fertigung in solchen Branchen wie Luft- und Raumfahrt, sowie Automotive.
Breton vergrößert weiterhin den eigenen Marktanteil durch den Kauf vom Hauptgeschäftsanteil der Tecnema Technology Srl aus Maranello.
 
Die Übernahmeaktion ist weitgehend von Ing. Umberto Fava, Gesellschafter und Gründer geführt worden und schafft eine feste Grundlage für eine synergetische Kooperation zwischen Breton und Tecnema. Dadurch wird die Gruppe zum Vorreiter in der Prozesstechnologie für alle Phasen der mechanischen Feinbearbeitung von keramischen Fliesen und Platten und bereitet sich den Weg zu einer verstärkten Marktpräsenz der Gruppe in der Keramikbranche.
 
Die Familie Fava wird von Umberto und Alessandro repräsentiert, welche weiterhin die Rolle der vorantreibenden Gesellschafter und Manager innerhalb der Gesellschaft behalten werden.   
 
Die innovativen und leistungsstarken automatisierten Anlagen für den trockenen Schnitt und rechtwinkliges Schleifen von Tecnema werden durch die bekannten Läppmaschinen und Anlagen von Breton für den nassen Schnitt der großformatigen Keramikplatten ergänzt. Alle Anlagen sind in das Informationsverwaltungssystem des Unternehmens „Industrie 4.0“ voll integrierbar.
 
Zusammen mit Tecnema, dem Pionier von Made in Italy und dem Innovationsantreiber im Zentrum der italienischen Fliesenindustrie konsolidiert Breton das eigene Service-Netz im Gebiet von Sassuoli und stellt die Breton-Zentren auf der internationalen Ebene weiterhin zur Verfügung: Breton USA, Breton Indien, Breton Australien, Breton China, Breton Vereinigtes Königreich und Breton Brasilien.

Kontakte

Kontaktieren Sie uns!
Wenn Sie von uns kontaktiert werden möchten, füllen Sie das folgende Formular aus.