MATRIX 1000 DYNAMIC

MATRIX 1000 DYNAMIC

Ein wettbewerbsfähiges Lösung für Raumfahrt- und Automobilsektor
Fünfachsiges Hochgeschwindigkeits-Portalbearbeitungszentrum zum Fräsen, Bohren sowie 5-Achs Simultanfräsen komplexer und großer Werkstücke aus Verbundstoffen, Sandwich-Strukturen, Leichtmetall-Legierungen, Harzen und Kunststoffmaterialien.
Um jede arbeitstechnische Anforderung zu erfüllen, kann die Maschine auf verschiedenste Weise konfiguriert werden:
- Standardversion mit einem Arbeitsbereich
- Version mit zwei Arbeitsbereichen, für Pendelbetrieb
- Version mit doppeltem Senkrechtsschlitten
- Version mit doppeltem Portal
Sehr gute Zugänglichkeit und großer Arbeitsbereich
Sehr gute Zugänglichkeit und großer Arbeitsbereich, dank der optimalen Einsehbarkeit des Arbeitsbereichs und dem vorderen und hinteren Zugang, der die Be- und Entladearbeiten, das Setup der Maschine und die Kontrolle der Bearbeitung vereinfachen. Eine gute Zugänglichkeit dank der Portalstruktur und der großen Fronttüren.

Die Maschine

Die Matrix ist eine neue Serie der vertikalen Hochgeschwindigkeits-Bearbeitungszentren mit mobilem Träger, das von Breton geplant und realisiert wurde, um besonders den neuen Anforderungen der vertikalen Hochgeschwindigkeits-Bearbeitungszentren im Bereich der Raumfahrt und des Automobilsektors zu entsprechen. Sie erfährt jedoch auch eine optimale Nutzung in dem Bereich der Formenherstellung und der äußeren Formgebung für die Bearbeitung von komplexen Einzelteilen mit großen Abmessungen.
Präzision, Dynamik und Flexibilität bei Hochgeschwindigkeitsbearbeitung mit 5 kontinuierlichen Achsen
Der Kopf
 Unsere Motorspindeln garantieren enorm hohe Leistungen. Dank des 2-Achsen Gabelkopfs aus Gusseisen der durch seine Bauweise für eine enorme Stabilität und die Fähigkeit der Schwingungsaufnahme sorgt, was die Matrix 1000 zu einem idealen Bearbeitungszentrum zum Fräsen, Bohren sowie 5-Achs Simultanfräsen kleiner und großer Werkstücke aus Verbundstoffen, Sandwich-Strukturen, Leichtmetall-Legierungen, Harzen und Kunststoffmaterialien macht.
Hohe Geschwindigkeit, Dynamik und Genauigkeit
Das Verfahren des Portals und des Trägers erfolgt auf groß dimensionierten Umlaufführungen mit Walzen, die Präzision und Stabilität garantieren.Das Bewegen des Portals und des Trägers erfolgt durch eine Kombination aus Ritzel- und hochpräzisen Zahnstangensystemen, während der Senkrechtsschlitten mit Kugelumlaufspindeln mit vorgespannter Spindelmutter verfahren wird.Die Achsen werden durch digitale Antriebe mit Brushless-Servomotoren der jüngsten Generation gesteuert.
Großes Sortiment an Motorspindeln
Das Matrix 1000- Portal- Bearbeitungszentrum kann mit einer Vielzahl an Motorspindeln, je nach Art der durchzuführenden Bearbeitung ausgestattet werden.Die Präzision bei der Bearbeitung wird durch stättigen Wärmeausgleich der Spindel, d.h. den computergesteuerten Ausgleich der natürlichen thermischen Ausdehnungen der Motorspindeln kompensiert. Sie kann daher schnell auf Veränderungen sowie unterschiedlichste Arbeitsbedingungen reagieren.
Einfache und zuverlässige Werkzeugmagazine
 Das bewegliche Standard-Werkzeugmagazin fasst bis zu 30 Werkzeuge mit einem Durchmesser von bis zu 140 mm und einer Länge von 300 mm. Komplett vom Arbeitsbereich isoliert garantiert es maximale Zuverlässigkeit bei schnellem Werkzeugwechsel.Auf Anfrage kann die Matrix 1000 auch mit Werkzeugmagazinen mit bis zu 150 Plätzen ausgestattet werden.Die Magazine können mit einem System zur automatischen Codierung der Details, des Werkzeugs, mit Chipleser ausgestattet werden.
Faltabdeckungen und Staubabsaugung
Ideal für die Bearbeitung von Verbundstoffen und Harzen, kann die Matrix 1000 mit einer leistungsstarken Absauganlage des Bearbeitungsstaubs ausgestattet werden, das an der Spindelnase installiert wird, sowie mit Faltabdeckungen, die die Maschine vollkommen schließen und so den Bearbeitungsbereich von der umliegenden Umgebung isolieren.
Überwachung und Kontrollen bei der Bearbeitung
Die Matrix 1000 kann mit einem Laser-Messsystem für die dynamische Werkzeugvermessung ausgerüstet werden, es ermöglicht eine berührungslose Präzisionsmessung sowie eine automatische Kontrolle von Werkzeugverschleiß und Werkzeugbruch.3-D Taster ,Berührend schaltend, können auf unseren CNC Bearbeitungszentren eingesetzt werden, um Werkstücke zu erfassen und einzurichten, Merkmale zur adaptiven Bearbeitung im Zyklus zu messen und Merkmale des fertigen Werkstücks zu überprüfen.
Das am besten geeignete Kühlsystem
Je nach Art der Bearbeitung, kann die Maschine wahlweise mit innerer oder auch äußerer Kühlmittelzufuhr betrieben werden, 60 l/min mit einem inneren Versorgungsdruck von bis zu 40 bar, sowie Minnimalmengenschmierung, als auch Druckluft durch die Düsen.

Kontakte

Kontaktieren Sie uns!
Wenn Sie von uns kontaktiert werden möchten, füllen Sie das folgende Formular aus.
Bitte warten Sie...
Download Unterlagen mit Level 1-Zugang
Dateiname
Beschreibung
Maßangaben
Level
Download
MATRIX 1000-1300 Tedesco 2016.pdf
PDF Deutsch
1 MB
1
BRETON catalogo MECCANICA vers TEDESCO 2016 06.pdf
PDF Deutsch
7 MB
1
BRETON catalogo MECCANICA vers INGLESE 2016 06.pdf
PDF English
6 MB
1