ROBOCUP System

Höhere seffizienz, weniger manuelle Eingriffe






Bei dem Erwerb einer Contourbreton-Maschine haben Sie stets eine große Auswahl an persönlichen Lösungen zur Verfügung, um entsprechend Ihren Bedürfnissen das Bearbeitungszentrum optimal einzusetzen. Es besteht vor allem die Möglichkeit, eine HÖHERE PRODUKTIONSEFFIZIENZ zu erreichen.

„FAST LOCK“- System




Fällt Ihre Wahl auf die Contourbreton-Maschine mit dem „FAST LOCK“- System, das aus dem ROBOCUP-Arbeitstisch und den speziellen Blocksaugern besteht, können alle zu bearbeitenden Werkstücke auf den Blocksaugern fixiert werden, ohne dass an einem Verbinder angeschlossene Vakuumschläuche erforderlich sind.

Dadurch reduzieren sich Arbeits- und ständige Wartungszeiten.




Basis des Systems ist ein Arbeitstisch mit eingelassenen Kollektoren, die das Vakuum in den Blocksaugern erzeugen mit Hilfe eines leicht auswechselbaren Ventils, das auf dem Arbeitstisch angebracht ist.
Durch die Positionierung des Blocksaugers in diesem Bereich wird das Vakuum sowohl in den Blocksaugern als auch an den Werkstücken erzeugt, ohne dass weitere Schläuche sowie Ein-/Aus-Ventile erforderlich sind. Dies ist dank des (von Breton patentierten) Robocup-Systems möglich.

Software FREEPASS




Mit Hilfe eines magnetischen Greifsystems werden die Blocksauger automatisch durch die Spindel auf dem Arbeitstisch positioniert und für sämtliche Bedürfnisse in einem eigens vorgesehenen Bereich auf der Rückseite der Maschine gelagert.

Nach der Ablage der bearbeiteten Werkstücke und der Reinigung des Arbeitstisches werden die Blocksauger über eine spezielle Software namens „FREEPASS“ für die nachfolgenden Bearbeitungen automatisch erneut in Position gebracht.

Welche Vorteile gibt es?

 
  • Hohe Produktionseffizienz dank der optimalen Ausnutzung des Raums auf dem Arbeitstisch mit einer größeren Zahl an bearbeiteten Werkstücken in derselben Bearbeitungsreihe.

  • Senkung der Einstellzeiten des Arbeitstisches von einer Bearbeitungsreihe zur anderen.

  • Steigerung der Produktion pro Betriebseinheit im Laufe des Arbeitstages.
 
Als Alternative kann die Positionierung der Blocksauger manuell durch den Bediener mit Hilfe eines Laserprojektors erfolgen, der deren Position auf dem Arbeitstisch bestimmt.

Kontakte

Kontaktieren Sie uns!
Wenn Sie von uns kontaktiert werden möchten, füllen Sie das folgende Formular aus.